Koeln-News-247.de

Steuerung komplexer ökologischer Bade-Systeme
Datum: Dienstag, dem 25. Oktober 2011
Thema: Köln Infos


Energieeffizient und Kosten sparend

Bei der Sanierung von Freibädern spielen die Umbau- und die späteren Unterhaltungskosten für Kommunen eine entscheidende Rolle. Naturerlebnisbäder von EKO-PLANT verbinden ökologische Nachhaltigkeit mit ökonomischem Nutzen. So sind die Kosten/Aufwendungen im Vergleich zu einer konventionellen Chlorbadsanierung deutlich geringer und im laufenden Betrieb reduzieren sich die Ausgaben dauerhaft über Jahre spürbar.

Während konventionelle Bäder Chlor oder Ozon zur Desinfektion des Wassers benötigen und Schwimmteiche mit Ein- oder Zweitopfsystemen wegen der relativ hohen Störanfälligkeit und begrenzten Besucherzahlen kaum eine Alternative darstellen, haben die Naturerlebnisbäder von EKO-PLANT neue Standards gesetzt. Durch den Verzicht auf eine Chlordesinfektion werden die Betriebskosten ebenso gesenkt wie durch die hohe Energieeffizienz. Das Abwasser wird deutlich reduziert, da lediglich der Anteil aus den Duschen, Toiletten und Betriebsräumen in das Kanalnetz verbracht werden muss. Ferner zeichnen sich unsere Naturerlebnisbäder durch hohe Leistungsstärke der Filteranlagen und besondere Langlebigkeit aus, was den kommunalen Betreibern höchste Planungssicherheit ermöglicht.

Neben den geringeren Kosten bieten sich auch neue Perspektiven auf der Einnahmenseite. Bisher vorliegende Erfahrungen zeigen eindeutig, dass EKO-PLANT-Anlagen neue Zielgruppen weit über die Stadtgrenzen hinaus und damit attraktive Zukunftschancen erschließen. Das Unternehmen EKO-PLANT plant und baut jedoch nicht nur, sondern übernimmt auf Kundenwunsch auch langfristig die Betreuung der Naturerlebnisbäder.
EKO-PLANT ist eine Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft für ökotechnische Anlagen. Als Marktführer ersetzen wir auf zahlreichen Gebieten kostspielige, wartungs- und energieintensive technische Anlagen durch ökotechnische Systeme. So spart der Kunde Kosten und Ressourcen. EKO-PLANT baut Naturerlebnisbäder, die im Vergleich zu klassischen Freibädern durch neue Gestaltungsmöglichkeiten und der besonderen Wasserqualität für höchste Anziehungskraft stehen.
EKO-PLANT Entwicklungs- und Betriebsgesellschaft für ökotechnische Anlagen mbH
Katharina Breithaupt
Karlsbrunnenstraße 11
37249 Neu-Eichenberg
+ 49 (0) 5542 9361-0
www.eko-plant.de

Pressekontakt:
wellness & media
Phillip Wolter
Achterstr.32
50678 Köln
p.wolter@wellness-und-media.de
02214537373
http://www.wellness-und-media.de


Veröffentlicht von >> PR-Gateway << auf http://www.freie-pressemitteilungen.de








Dieser Artikel kommt von Köln News & Köln Infos & Köln Tipps
http://www.koeln-news-247.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.koeln-news-247.de/modules.php?name=News&file=article&sid=4994